Feedback zum Seminar 2016

„Man muß sich schon intensiv mit dem Konzept beschäftigen, um mentalisierungsfördernd intervenieren zu können. Ich fiel doch immer wieder  schnell  in die alten Interventionsmuster. Der kontinuierliche Kurs über ein Jahr und die Supervision half mir dabei, mehr mentalisierungsfördernd zu arbeiten.“

 

Feedback zum Seminar 2015

„Ich bin dankbar für den gesamten Kurs. Es hat mir Perspektiven für meine Arbeit neu geöffnet. Die Ausarbeitungen, Vorbereitung und Querverweise fand ich vor-bildlich. Die persönliche Haltung von Ihnen, der Respekt und die Förderung der Teilnehmer waren ermutigend und unterstützend. Ich habe sehr von den Fallvor-stellungen profitiert. Mehr davon! Für die kurze Zeit war es sensationell viel, was Sie vermittelt haben. Ich hätte es illustrierend gefunden, frühzeitig, bevor wir unsere Falldarstellung angefangen haben, einzelne Theorieaspekte mit kurzen Videosequenzen aus Therapien anschaulicher zu machen. Danke.“

„Hervorragende Arbeit in und um die Supervision – vielen Dank dafür. Großzügige Rundumversorgung – Danke.“

„Ich bin froh, mich für die Fortbildung entschieden zu haben; mir ist die Komplexi-tät des Konzeptes viel deutlicher geworden, einige methodische Haltungen hat-ten sich wie „Anker“ herausgebildet, sowohl was die Diagnostik als auch die the-rapeutische Arbeit anbelangt. Hilfreich in den Übungen war das Feedback. Ich habe es als förderlich erlebt habe. Auch die Hinweise, wann ich intuitiv schon in Richtung Mentalisierung arbeite, waren gut. In den Theorieteilen vielleicht etwas mehr konkrete Beispiele.“

„Der Kurs hat viele Inhalte meiner täglichen Arbeit manchmal theoretisch aufgegriffen und explizit dargestellt. Insgesamt hatte ich den Eindruck, dass die Aufnahme der Rückmeldung durch die Dozenten gut gelungen ist.“

„Für mich eine insgesamt lohnende und unter unterschiedlichen Aspekten gewinnbringende Fortbildung, die meinen Blick auf „Psychotherapie“ und auf meine eigene psychotherapeutische Arbeit geschärft hat und mich motiviert, weiter „am Ball zu bleiben“. Abgerundet wurde der Kurs durch eine angenehme, offene Arbeitsatmosphäre in der Gruppe. Vielen Dank!“

Feedback zum Seminar 2014

aus Seminar 1:
„Bitte wieder so ein schönes Skript. Es erleichtert das Nachdenken hinterher sehr! Danke“
„Alles optimal, einschließlich der Wahl des Veranstaltungsortes“

aus Seminar 2:
– „Falldarstellungen und anschließende Fokusformulierungen usw. sehr hilfreich“
– „Gruppe angenehm, hilfreich durch die Vielzahl unterschiedlicher Blicke“
– „Vielen herzlichen Dank!“
– „weiter so!“

aus Seminar 3:
– „Freundliche Atmosphäre, Eingehen auf die Gruppe und Berücksichtigung unserer Wünsche. Danke.“

aus Seminar 4:
– „Gute Verbindung zwischen Theorievermittlung, praktischer Erprobung und theoretischer Reflexion.“
– „Gute Kombination von Theorie, Praxis und Supervision.“
– „Große Expertise der Referenten hat dem Ganzen einen verlässlichen Rahmen gegeben.“
– „Die Offenheit in der Diskussion und die breite Erfahrung in der Gruppe haben den ganzen Kurs für mich fruchtbar gemacht.“
– „Sehr kompetent und umfassend. Gerne noch Trainingsanteil erhöhen, gezieltes Interventionstraining in 3-4er Gruppen.“

Sie haben Interesse an dem Fortbildungsprogramm? Hier geht es zum Programm 2018