Dozenten

Josef Brockmann und Holger Kirsch führen seit mehreren Jahren gemeinsam Veranstaltungen zum Mentalisierungskonzept durch. Es hat sich gezeigt, dass dieses Thema sich wenig für ein „Ein-Personen-Stück“ eignet. Das hat auch etwas mit dem Menatlisierungskonzept zu tun: Mentalisieren kann man nicht alleine lernen – und auch wohl nicht lehren. Viele schätzen die lebendige und klare Art des Vortrags von Svenja Taubner. Diese Fähigkeiten sind nicht immer eine Selbstverständlichkeit bei hochkarätigen Forschern/innen.

Weitere Infos zu: